Photobucket


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Anleitungen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Ute
   Steffi
   Gaby
   Wollzupfer
   Daniela
   Mary
   Bettina
   Sockenkreationen
   Cordula
   Xena`s Woll-Lust
   Strickmasche
   Wollhuhn Tanja
   Filzchen
   Monika
   Sockenstricksucht
   Kirsten
   Hippezippe Martina
   Andrea-R
   Anabels Einblicke
   Novembertraum
   Nadelmasche
   Schneiderlotte
   Quilttine





http://myblog.de/strickfieber

Gratis bloggen bei
myblog.de





Da ich bei dem Projekt

Farbsocke

 mit mache, gibt es heute ein paar Bildchen dazu.

Der erste Strang kam von Andrea und zwar dieser

Photobucket

 

 Der zweite Strang von Tanja

Photobucket

und zu guter Letzt kam dieser Strang

von Marianne,

nach einer kleinen Weltreise bei mir an.

Er kam von einer Halbinsel, vorgelagert vor Saudi Arabien zu mir.

Photobucket

 

 Andreas Strang habe ich sofort vernadelt und daraus entstanden sind ein paar richtig schöne Maisocken.

 Photobucket

Photobucket

 Gr. 37, 60 Ma, Nd. 2,5

 

Als nächstes mußte Mariannes Strang auf die Nadel, da mich diese tollen Farben einfach zu sehr gereizt haben.

Photobucket

 Ich bin begeistert von diesem Farbenspiel und freue mich schon auf die fertigen Socken.

7.5.08 20:14


Werbung


Heute morgen beim Frühstück staunten wir nicht schlecht,

als direkt vor unserem Wohnzimmerfenster

Meister Adebar landete.

Photobucket

Ganz schnell habe ich Fenster und Türen geschlossen,

 was der wohl bei uns wollte 

er hat sich bestimmt in der Straße verirrt.

 

 Jetzt aber zum wolligen Teil des Tages,

gestern war Färben angesagt

und das ist dabei herraus gekommen

 

"Wasserwelten"

Photobucket

" Sommersonne " Photobucket " Frühling "

Photobucket

 

Nordseestrand "

gefärbt aus dem Restfärbewasser vom Frühling

Photobucket

" Melone "

 Photobucket

Die Stränge gefallen mir alle sehr gut, was nicht so oft vor kommt.

Die Färbewolle (bis auf den letzten Strang), habe ich vor einiger Zeit bei Melanie gekauft, sie hat einen sehr schönen Perlgarncharakter, gefällt mir sehr gut, bin gespannt wie sie sich tragen läßt.

Diese Tasche war ein Auftag und da es richtig Spaß gemacht, habe ich davon gleich zwei Stück genäht.

 Photobucket

...hier noch mal zusammen gefaltet

Photobucket

 

und zum guten Schluß noch gaaaanz was Anderes

Ich habe mir ein neues (anderes) Motorrad gekauft und auch schon die ersten Touren durch unser schönes Schleswig-Holstein gedreht und ich kann nur sagen, es macht suuuper viel Spaß.

Jetzt kann der Sommer kommen.

Photobucket

Nach dieser Bilderflut werde ich nun mal davon brausen,

bis bald.

1.5.08 22:10


Hallöchen, seht einmal genau hin....

Photobucket

  ...jaaaaa, eine Socke mit Bündchen und Spitze, das bedeutet gleich, ich kann wieder stricken.

Diese Socke habe ich am 20. Februar angefangen, einen Tag vor meiner Hand-OP und am 21. April habe ich zum ersten Mal weiter gestrickt. Es geht zwar noch langsam und nach einer halben Stunde Stricken brauche ich erst mal fünf Minuten um die Hand wieder gerade zu bekommen, aber egal das wird mit der Zeit auch besser gehen. Und weil ich das sooo toll finde, hier auch noch die andere Seite.

 Photobucket

Genäht habe ich allerdings auch noch in der Zeit

Photobucket

Von diesen Tischsets gibt es 6 Stück

Photobucket  

Diese beiden Faltbeutel sind zu haben, wer möchte kann sich bei mir melden.

Photobucket 

Hier der Zweite... 

Photobucket

...und auch den noch einmal zusammen gefaltet.

Photobucket

Jetzt aber schnell ab ins Körbchen, denn morgen früh klingelt auch bei mir der Wecker.

24.4.08 22:31


Am letzten Wochenende sind wir kurz mal eben  500 km an den Niederreihn gedüst.

Mein Enkelkind feierte das Fest der ersten heiligen Kommunion.

Selina wünschte sich eine Buchhülle für ein Buch in dem sie alle Erlebnisse und Begebenheiten rund um das Fest der Kommunion eintragen kann.

Ihr Wunsch war mir Befehl und herraus gekommen ist diese Buchhülle

Photobucket

 

Ich muß sagen, es war eine Menge Arbeit,

aber ich bin mit dem Erbebnis sehr zufrieden

und habe es gerne gemacht. 

Die Freude war dann auch groß.

(Die ungleichmäßigen Nahtansätze sind absichtlich, nicht das einer denkt ich wäre nicht in der Lage sie fachmännisch aneinander zusetzen )

 

In den Tagen davor habe ich noch drei Beutel genäht, einer ist mir allerdings bei dem Vorzeigemanöver in Kleve abhanden gekommen , ich konnte ihn nicht mehr überreden die Heimreise wieder mit mir anzutreten da er unbedingt bei meiner Schwägerin bleiben wollte

Hier nun die beiden, die ich noch retten konnte!

Photobucket

 und noch mal als ganzer Beutel

 Photobucket

Nach dem ersten Streich folgte der Zweite so gleich

Photobucket

 ...und noch einmal den Beutel

 Photobucket

Dieser hier bleibt auch 100% bei mir, der gefällt mir ausgesprochen gut.

Das nächste Projekt ist schon in Aussicht, bis dahin.

Eine schöne Woche wünscht Christa

31.3.08 17:11


Photobucket

 

Und die Nähnadel rattert fleißig weiter.

Da dieser Beutel sein Ziel erreicht hat,

 kann ich ihn hier auch zeigen.

 

Photobucket

Eine praktische Angelegenheit, wenn Frau so ein kleines Päckchen immer dabei hat, da paßt viiiiiel Wolle rein, man weiß ja nie was einem so hier oder da alles über den Weg läuft. 

Sehr vorteilhaft, wenn dieser Beutel hübsch gefüllt nach Hause kommt, sieht Mann nicht gleich aus welchem Laden der Inhalt stammt.

Photobucket

...Rucki...

Photobucket

...Zucki...

Photobucket

...wird daraus ein praktischer Helfer 

Photobucket 

Mit dem Stricken klappt es immer noch nicht,

daher wird es wohl  noch das eine oder andere 

Patchworkbildchen geben

 

Mit diesen Bildern wünsche ich

Photobucket

mit vielen verstrickten Ideen

 

21.3.08 16:10


Zuerst einmal möchte ich " Danke " sagen für die vielen netten Kommentare zu meinem Strickbeutel.

Die kleinen Nadeln haben mal wieder ein wenig gezappelt

 und schwupp di wupp

waren ein paar Topflappen fertig.

Bei dem Wetter sind so ein paar Dauerblüher

in der Küche auch ganz schön. 

Photobucket

 

Morgen werden sie auf Reise gehen

und bald eine andere Küche verzaubern.

12.3.08 16:54


Meine letzten Maschen vor dem vorläufigen Strickaus

sind aus dem selbstgefärbten Strang

" Tulpen und Osterglocken "

 entstanden.

Photobucket

 

 Da das Stricken im Moment immer noch völlig aussichtslos ist, habe ich mal wieder meiner Nähmaschiene mehr Aufmerksamkeit gewidmet.

Zum Nähen brauche ich nur die Fingerspitzen der linken Hand und die funktionieren schon wieder.

Und das ist dabei herraus gekommen.

 Ein Strickbeutel

Photobucket

 Kaum zu glauben, aber ich hatte immer noch keinen, zog also immer noch mit Plastiktüten in der Tasche durch die Gegend, wobei mir jedesmal die Stricknadeln schon entgegen kamen, obwohl der Beutel noch verschlossen war.

  Das hat jetzt ein Ende.

 

Hier noch einmal offen...

Photobucket

 ...und die andere Seite

Photobucket

 Genäht habe ich ihn aus den Resten meiner ersten Patchworkdecke vom letzten Jahr und ich muß sagen, mir gefällt er richtig gut.

Er hat auch eine kleine Innentasche für Kleinkram,

 sehr wichtig   denn so etwas verhäddert sich ja ständig im Garn.

Jetzt auf ein Neues, bis bald

6.3.08 13:58


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung